Camilla Kapitza

M.Sc. PT, OMPT (DVMT®️)

Physiotherapeutin, Dozentin

Nacken-Armschmerzen können sich sehr unterschiedlich darstellen. Manche Patient*innen haben Schmerzen, weil sich Muskulatur und Gelenke bemerkbar machen, manche haben Schmerzen, weil ein Nerv betroffen ist. Vielleicht kennen Sie das?

Es ist wichtig, die zugrundeliegende Struktur und den Schmerztyp zu identifizieren, sodass eine zielgerichtete Behandlung erfolgen kann.

 

Diese Forschungsarbeit möchte ein Klassifikationsmodell überprüfen, welches von weltweit renommierten Expertinnen entwickelt worden ist, um das Diagnostizieren von Nacken-Armschmerzen effektiver zu machen und somit Patient*innen besser und schneller helfen zu können.

»Ich freue mich auf Ihre Unterstützung und Teilnahme bei diesem Projekt!«



Profitieren Sie von

  • einer kostenlosen, umfangreichen physiotherapeutischen Untersuchung im Rahmen einer Privatsprechstunde
  • sowie von der "Quantitativ Sensorischen Testung" 
  • einer funktionellen Diagnose, welche wir Ihnen anschließend mitteilen können

Nehmen Sie teil,

  • wenn Sie einseitige Nackenschmerzen haben, die in den Arm ausstrahlen. 

Ausschlusskriterien

  • können bestimmte Operationen oder Erkrankungen sein, wir besprechen gerne persönlich mit Ihnen, ob Sie teilnehmen können.